Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Intouchables
Intouchables
© Senator Film

11. Französische Filmwoche

1.- 7. DEZEMBER 2011 in Berlin

(Pressemitteilung) Vom 1. bis 7. Dezember 2011 bringt die 11. Französische Filmwoche Berlin erneut das Beste des französischen Kinos in die Hauptstadt!

Starke, innovative Filme, großartige Schauspieler und die crème de la crème der Filmschaffenden des aktuellen französischen Filmjahres kommen nach Berlin!

Im Rahmen aufregender Vorpremieren werden die anwesenden Filmteams die herausragenden französischsprachigen Filmproduktionen des Jahres 2011 aus Frankreich, Québec, Belgien und der Schweiz präsentieren. Die Französische Filmwoche Berlin freut sich, zahlreiche Filmhighlights bereits vor ihrem deutschen Kinostart exklusiv in Berlin vorstellen zu können.

Feierlich eröffnet wird das Festival mit der Deutschlandpremiere von Ziemlich beste Freunde am Donnerstag, den 1. Dezember im Kino International. Das furios rasante Stück Kinounterhaltung von Eric Toledano und Olivier Nakache mit François Cluzet und Omar Sy in den Hauptrollen startet am 5. Januar 2012 bundesweit im Verleih von Senator.

Weitere offizielle Spielstätten der Französischen Filmwoche Berlin sind das Cinema Paris, das Filmtheater am Friedrichshain, das Passage Kino in Neukölln und das Institut Français Berlin.

Das komplette Programm der 11. Französischen Filmwoche Berlin wird im Rahmen einer Pressekonferenz am Mittwoch, den 2. November 2011 bekannt gegeben.

Die Französische Filmwoche Berlin ist eine Initiative des Institut Français in Zusammenarbeit mit der Yorck Kino Gruppe und uniFrance Films, in Partnerschaft mit Citroën.

Weitere Informationen zur 11. Französischen Filmwoche Berlin finden Sie unter www.franzoesische-filmwoche.de.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.