Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Hugh Jackman
Hugh Jackman
© Bang Showbiz

Zufriedener Ehemann

Hugh Jackman: Intaktes Sexleben trotz 2. Kind

Schauspieler Hugh Jackman plaudert aus dem Nähkästchen

Der Frauenschwarm, der seit 1996 mit seiner Ehefrau Deborra-Lee Furness verheiratet ist, kann sich nicht über einen Mangel an Matratzensport beklagen. "Es gibt Ehen, da liegt das Sexleben spätestens nach dem zweiten Kind auf Eis. Aber keine Sorge, so weit ist es bei uns noch lange nicht", enthüllt der Schauspieler. Dabei weiß der zweifache Vater, dass gerade Kinder oft ein Lustkiller sein können und führt aus: "Da muss man echt aufpassen, dass man den Ehepartner noch als solchen wahrnimmt. Und nicht nur über die Kids miteinander redet."

Obwohl der erfolgreiche Star und Familienvater sich sicher ist, bei der Erziehung seiner Kinder "alles richtig gemacht" zu haben, geht er davon aus, dass sein Nachwuchs ihn irgendwann uncool findet. "Bis jetzt schauen sie noch zu mir auf. Warten wir mal, bis sie 14, 15 Jahre alt sind. Dann sind die eigenen Eltern doch nur noch peinlich", prognostiziert er im Gespräch mit der Zeitschrift 'in'.

Um seine Kinder zu guten Menschen zu erziehen, wälzte der 43-Jährige sogar Sachbücher, gesteht er. Schließlich fand er jedoch heraus, dass er sich den Aufwand auch hätte sparen können. "Ich weiß noch, wie Deb und ich tonnenweise Erziehungsbücher gelesen haben, weil wir total Schiss vor dem Elternsein hatten. Aber dann haben wir herausgefunden, dass die Kinder diese Bücher nicht lesen und sich folglich auch nicht so verhalten wie die Kids in den Ratgebern."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.