Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Lindsay Lohan in 'Ich weiß, wer mich getötet hat'
Lindsay Lohan in 'Ich weiß, wer mich getötet hat'
© Sony Pictures

Lindsay Lohan: 'Playboy'-Cover im Internet aufgetaucht

Nacktfotos

Obwohl die heißersehnte Ausgabe der Zeitschrift erst am 15. Dezember veröffentlicht wird, gibt es bereits Fotos von dem Titelbild im World Wide Web. Auf diesem sitzt die blonde Schauspielerin mit gespreizeten Beinen auf einem Stuhl, wobei die Rückenlehne - in der Form des bekannten 'Playboy'-Hasen - ihre Brüste und ihren Schambereich verdeckt.
Gegenüber 'RadarOnline.com' hat das Magazin bestätigt, dass das veröffentlichte Cover authentisch ist.
Die Nacktfotos hatte Lohan eigentlich erstmals bei der 'Ellen DeGeneres Show' der Öffentlichkeit präsentieren wollen. Ein Repräsentant der Zeitschrift gab dazu bekannt: "Lindsay hat sich bereit erklärt, während der Verkaufsphase ein Medien-Interview zu dem Magazin zu geben, und hat Ellen ausgewählt. Lindsay wird keine weiteren Interviews zur Promotion ihrer Bilder führen."
Für die Fotos, für die Lohan als Marilyn Monroe posierte, soll die 25-jährige Schauspielerin angeblich eine Million US-Dollar erhalten haben.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.