Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Underworld Awakening - Kate Beckinsale als 'Selene'
Underworld Awakening - Kate Beckinsale als 'Selene'
© Sony Pictures

Beckinsale trägt "Underworld"-Catsuit privat

... zum Geburtstag ihres Ehemannes

Die Schauspielerin schlüpfte ursprünglich für die "Underworld"-Reihe in das sexy Outfit und gibt zu, es nun noch gelegentlich für ihren Mann aus dem Schrank zu holen

Kate Beckinsale beschenkt ihren Mann an dessen Geburtstag mit einem Auftritt im Catsuit. Die Schauspielerin schlüpfte ursprünglich für die "Underworld"-Reihe in das sexy Outfit und gibt zu, es nun noch gelegentlich für ihren Mann aus dem Schrank zu holen. So könne sich der Regisseur Len Wiseman, mit dem die Hollywood-Schönheit sei Mai 2004 verheiratet ist, zum Geburtstag über einen besonderen Aufzug seiner Gattin freuen.
"Ich habe einen der Anzüge behalten", verrät Beckinsale im Gespräch mit dem Magazin 'Total Film'. "Ich habe ihn einmal zu Halloween getragen. Ich habe ihn ein bisschen verkleidet, sodass niemand wusste, dass es sich darum handelte - ich habe ihn als Basis für ein anderes Kostüm benutzt. Oh und er zeigt sich zum Geburtstag meines Mannes sehr nützlich. Ha!"
Mit dem Sexsymbol-Status, den sie den "Underworld"-Filmen zu verdanken hat, kann sich die 38jährige allerdings immer noch nicht so recht anfreunden. Dennoch finde sie es gut, erst später in ihrer Karriere auf diese Weise wahrgenommen worden zu sein, da sie damit früher vermutlich nicht zurechtgekommen wäre. "Wenn dir das total angenehm wäre, wäre es komisch", erklärt Beckinsale. "Aber es ist besser, als wenn dich die Leute abstoßend finden! Ich fühle mich ein bisschen wie ein Spätzünder in dieser Hinsicht und das ist vermutlich gut so. Ich denke nicht, dass ich damit hätte umgehen können, als ich gerade anfing. Ich fühlte mich sehr unsicher, also trug ich klumpige Schuhe und hatte eine Lesben-Frisur und trug Schlafanzughosen und las sehr viel feministische Literatur!"


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.