Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Summe meiner einzelnen Teile
Die Summe meiner einzelnen Teile
© Wild Bunch Germany

33. Filmfestival Max Ophüls Preis

Eröffnungsfilm: "Die Summe meiner einzelnen Teile" am 16. Januar 2012

(Pressemitteilung) Das 33. Filmfestival Max Ophüls Preis eröffnet mit dem Film "Die Summe meiner einzelnen Teile" am 16. Januar 2012 um 19:30 Uhr im CineStar Saarbrücken

Elf Jahre nach seinem Gewinn des Max Ophüls Preises für "Das weiße Rauschen" präsentiert der Regisseur Hans Weingartner seinen neuen Film "Die Summe meiner einzelnen Teile" zum Festivalauftakt in Saarbrücken.

Charlotte Britz, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken, Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlandes sowie Gabriella Bandel und Philipp Bräuer, die künstlerischen Leiter des Festivals, werden die Festivalwoche eröffnen. Durch den Abend führen wird der Moderator Oliver Hottong (SR).

Im Rahmen der Eröffnung wird außerdem zum ersten Mal ein Ehrenpreis für Verdienste um den jungen deutschsprachigen Film verliehen. Ausgezeichnet wird der Geschäftsführer der deutschen Filmakademie, Alfred Holighaus.

Anschließend wird der Film "Die Summe meiner einzelnen Teile" (Deutschland 2011, 35 mm, Farbe, 120 Min., EA) von Hans Weingartner gezeigt.

Der Regisseur Hans Weingartner und die Hauptdarsteller Peter Schneider und Timur Massold sind bei der Eröffnungsveranstaltung anwesend.

Im Anschluss an die Vorführung sind alle Gäste herzlich zu einem Empfang der Saarländischen Ministerpräsidentin eingeladen.

Karten für die Eröffnungsfeier (15€ für Saal 11/ 12€ für Saal 6 und Saal 7) gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen.




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.