Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
David Arquette, Courteney Cox
David Arquette, Courteney Cox
© BANG Showbiz

Seit einem Jahr kein Sex:

Cox spricht über Trennung von Arquette

Courteney Cox hatte seit einem Jahr keinen Sex mehr.

Wie die 47jährige Schauspielerin im Interview mit dem Radiomoderator Howard Stern unverblümt verrät, lebt sie bereits seit einem Jahr enthaltsam. Im Oktober 2010 gab sie nach elf Ehejahren ihre Trennung von ihrem Mann David Arquette bekannt. "Ich hatte keinen Sex. Seit einem Jahr nicht", so die einstige "Friends"-Darstellerin, die damit auch eine angeblich Liaison mit ihrem Schauspielkollegen Josh Hopkins dementiert. Mit diesem steht sie für die Fernsehserie "Cougar Town" vor der Kamera.
Ihre Ehe mit Arquette, dem Vater ihrer siebenjährigen Tochter Coco, sei indes nicht - wie angenommen - aufgrund sexueller Probleme zerbrochen. "Tatsache ist, dass wir einander sehr lieben. Wir verspüren so viel Zuneigung füreinander, aber wir sind sehr verschieden", versucht Cox sich an einem Erklärungsversuch. So sei sie ein Stubenhocker, während ihr 40jähriger Ex - ein trockener Alkoholiker - ein Partylöwe ist. "Er trinkt nicht mehr, er ist total trocken, aber er geht noch gerne aus und tanzt. Er ist ein sehr geselliger Kerl; sehr aus sich herausgehend. Ich bin eher introvertiert."
Während sie selbst Single ist, hat Arquette bereits neues Liebesglück mit der Reporterin Christina McLarty gefunden. Vor kurzem schwärmte er von dieser und betonte, dass sie zwar eine Fernbeziehung führen, es aber trotzdem ernst miteinander meinen. "Wir sorgen dafür, dass es funktioniert", sagte Arquette gegenüber 'E! Online'. "Wir versuchen, nie länger als zwei Wochen getrennt voneinander zu sein."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.