Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Woody Allen wird Callboy

In "Fading Gigolo"

Erzählt wird die Geschichte von zwei besten Freunden, die pleite sind und deshalb beschließen, ins Begleitservice-Geschäft einzusteige

Die Hollywood-Größe soll laut 'Variety' unter der Regie von John Turturro neben Sofía Vergara und Sharon Stone für die Komödie vor die Kamera treten. Das Drehbuch für den Streifen stammt aus der Feder Torturros.
Erzählt wird die Geschichte von zwei besten Freunden, die pleite sind und deshalb beschließen, ins Begleitservice-Geschäft einzusteigen. Sie werden daraufhin von der örtlichen jüdisch-chassidischen Gemeinde verdächtigt, etwas Merkwürdiges im Schilde zu führen. Neben Allen soll auch Turturro selbst die Rolle eines Gigolos übernehmen, während Stone und Vergara zwei der Frauen spielen, die die Dienste der älteren Herren in Anspruch nehmen.
Aktuell ist Allen, der im vergangenen Monat mit dem Streifen "Midnight in Paris" den Oscar für das beste Originaldrehbuch abräumte, mit der Post-Produktion der Komödie "Nero Fiddled" beschäftigt, für die er sowohl vor als auch hinter der Kamera tätig war. So fungierte der 76jährige bei dem Projekt als Autor, Regisseur und Schauspieler.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.