Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Depp ärgert sich über Trennungsgerüchte

"Ich kann nicht oft genug sagen, dass es nicht aus ist"

Der Schauspieler beteuert, dass er und Vanessa Paradis nach wie vor glücklich sind, weiß jedoch, dass er nichts gegen die ständigen Trennungsgerüchte ausrichten kann

Der 48jährige Hollywood-Star und seine Lebensgefährtin Vanessa Paradis müssen sich immer wieder gegen Spekulationen um ihre vermeintliche Trennung wehren, scheinen damit jedoch Sisyphusarbeit zu leisten. Bei der Londoner Premiere seines neusten Streifens "Dark Shadows" sagte Depp frustriert auf dem roten Teppich: "Diese Gerüchte stimmen nicht. Sie sind absolut nicht wahr." Das Liebes-Aus ständig in den Medien zu dementieren, bringe seiner Meinung nach allerdings nichts. "Egal was ich sage, die Leute glauben immer das Gegenteil", so Depp, der bereits seit 14 Jahren mit Paradis liiert ist und mit ihr die Kinder Lily Rose (13) und Jack (10) großzieht. "Ich kann nicht oft genug sagen, dass es nicht aus ist", wird er weiter von der 'Sun' zitiert.
Seine Kinder möchte der Schauspieler indes vor den Gerüchten schützen, weshalb er sie vor den Gefahren des Internets warnt und es vermeidet, in der Öffentlichkeit über Privates zu reden. Dem 'Mirror' sagte er kürzlich dazu: "Lange Zeit habe ich versucht, hinsichtlich meines Privatlebens ehrlich und offen zu sein, weil ich auch nur ein normaler Mensch bin - naja, halbwegs normal. Aber jetzt haben meine Kinder Zugang zum Internet und können sowohl Wahres als auch Erlogenes, Ausgedachtes und Gerüchte lesen und diese ganze Sache entwickelt sich zum Medienzirkus. Ich habe mich also entschieden zu schweigen und wenn die Gerüchteküche wieder am Brodeln ist, dann lass ich sie brodeln. Ich muss mich mit meinen Kindern hinsetzen und ihnen sagen: 'Schaut mal, das ist ein Berufsrisiko für mich und eure Mutter. Das können wir nicht kontrollieren, deshalb schaut bitte nicht danach."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.