Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Bruce Willis mit seiner Tochter Mabel
Bruce Willis mit seiner Tochter Mabel
© BANG Showbiz

Bruce Willis fühlt sich "wieder jung"

Dank seiner neuen Tochter Mabel Ray

Bruce Willis gesteht, dass seine neugeborene Tochter ihm Kraft gibt und ihm ein neues Leben schenkt.

Der Schauspieler und seine Frau Emma Heming wurden kürzlich Eltern eines Mädchens, was den 57jährigen Hollywood-Star "wieder jung" werden lässt. "Ich bin ja gerade wieder Vater geworden - mein viertes Mädchen: Mabel Ray heißt die Kleine. Meine Frau hat mir dieses große, große Geschenk gemacht. Unser Baby schenkt mir ein neues Leben", schwärmt er im Interview mit 'Bild' über seinen Nachwuchs. Gleich mit fünf Filmen kommt Willis in diesem Jahr in die Kinos. Auf das Geheimnis seines Erfolgs angesprochen, erklärt er: "Weiß nicht, ehrlich. Aber mein kleines Töchterchen macht mich wieder jung, gibt mir Kraft. Ich drehe gerade in Budapest 'Stirb langsam Teil 5'. Ich muss wieder einmal die Welt retten - und es macht verdammt viel Spaß."
Angst vor dem Alter hat Willis nicht, denn er sei "noch nie so glücklich wie jetzt" gewesen. "Denn wichtig ist nur: Dein Herz muss jung sein. Und meines ist es!"
Trotz seines beruflichen und privaten Erfolgs, kennt der Action-Star auch die anderen Seiten des Lebens. "Natürlich. Ich komme von unten", erinnert er sich. "Ich habe gestottert. Ich war Barmann und kenne die Untiefen des Lebens."
Ab Donnerstag, 24. Mai, ist Willis neben Bill Murray, Tilda Swinton und Edward Norton in der Liebeskomödie 'Moonrise Kingdom' zu sehen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.