Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Emma Roberts
Emma Roberts
© BANG Showbiz

'Fifty Shades of Grey'

Emma Roberts träumt von heißer Rolle

Emma Roberts möchte eine Rolle in 'Fifty Shades of Grey' übernehmen.

Die 21-jährige Schauspielerin ('Valentinstag') könnte sich durchaus vorstellen, einen Part in der Verfilmung der begehrten Erotik-Geschichte von E.L. James zu übernehmen, obwohl sie das heiß diskutierte Buch bisher nicht gelesen hat. Die Geschichte erzählt von der Studentin Anastasia Steele, die durch die Begegnung mit Millionär Christian Grey einen Einblick in die Welt ausgefallener Sexpraktiken und Fesselspiele erhält. "Jeder sagt: 'Lies 'Fifty Shades of Grey'.' Ich verstehe es nicht wirklich. Aber jeder hat es gelesen und ich dachte: 'Ich sollte es mir wohl einfach kaufen'", enthüllt Roberts im Gespräch mit 'MTV News'. "Ich habe es nicht gelesen; ich verstehe es nicht einmal, aber ja, es hört sich toll an. Alles was anzüglich ist, ist heiß. Klar, lasst es heiß werden."

Während sich Roberts also durchaus mit einer Rolle in 'Fifty Shades of Grey' anfreunden könnte, schloss Selena Gomez eine Beteiligung zuletzt aus, da ihr der Stoff zu "pikant" sei. "Ich habe nur den Anfang davon gelesen, denn als sie mir von der Parodie erzählten, wusste ich nicht, worum es [in dem Buch] geht", erklärte die 19-Jährige in diesem Zusammenhang. "Also fing ich an, es zu lesen und reagierte mit: 'Oh, das ist pikant.'" Aus diesem Grund ist Gomez der Meinung, die Hauptfigur nicht spielen zu können, obwohl sie das Buch für "faszinierend" hält. "Ich glaube nicht, dass ich das tun könnte! Das wäre ein bisschen zu viel für mich. Ich denke, dass jemand Älteres die Rolle übernehmen sollte." Wer nun letztendlich für das Projekt vor die Kamera treten wird, steht bisher nicht fest.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.