Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Hamm hält nichts vom Heiraten

"Hochzeiten sind manchmal mehr für die Familie"

Jon Hamm und seine langjährige Freundin Jennifer Westfeldt planen nicht, den Bund für's Leben zu schließen, da sie "kein Stück Papier" brauchen, um ihre Liebe zu beweisen

Obwohl der "Mad Men"'-Star seit 15 Jahren mit seiner Kollegin liiert ist, planen die beiden nicht, vor den Traualtar zu treten. Als Grund dafür gibt das Paar an, mit ihrer Situation einfach zufrieden zu sein. "Wir haben darüber geredet und wir sagen niemals nie", verrät Hamm. "Aber es scheint für uns so, als seien Hochzeiten manchmal mehr für die Familie des Paares als für das Paar selbst. Außerdem hat keiner von uns in diesem Bereich die tollste Familiengeschichte. Die Ehe von Jens Eltern ging zu Ende als sie sehr jung war, die Ehe meiner Eltern war vorbei, als ich zwei war."
Die Partnerin des 41jährigen Schauspielers scheint seine Auffassung von einer Hochzeit zu teilen und weiß auch ohne Trauschein, was sie an ihrer langjährigen Beziehung hat. "Wir brauchen kein Stück Papier, um uns selbst oder irgendjemand Anderem etwas zu beweisen", ist sich die 42jährige sicher. "Die Beziehung, die wir haben, funktioniert für uns und wir haben keine Eile damit, sie zu verändern."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.