Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Taylor Kitsch
Taylor Kitsch
© BANG Showbiz

Taylor Kitsch: Hauptrolle in 'Need for Speed'?

Leinwandadaption der Videospiel-Reihe

Taylor Kitsch soll die Hauptrolle in 'Need for Speed' angeboten worden sein.

Der kanadische Star ('John Carter - Zwischen zwei Welten') soll beim Filmstudio DreamWorks für die Hauptrolle in der Leinwandadaption der beliebten Videospiel-Reihe im Gespräch sein, wie 'Zap2it' berichtet. Kitschs Team soll die Beteiligung des Schauspielers an dem Projekt nun erwägen.

Für die Produktion des Streifens stehen EA und John und George Gatins in den Startlöchern, wobei George ebenfalls das Drehbuch nach Vorlage der 'Need for Speed'-Spiele zu Papier bringen soll. Als Regisseur ist Scott Waugh vorgesehen.

"Ich bin begeistert davon, mich mit John und George Gatins und meinen Partnern bei EA wieder in die kreativen Gräben zu begeben, um ein anregendes Skript basierend auf einem gewaltigen Videospiel, das für die Filme gemacht worden zu sein scheint, zum Leben zu erwecken", äußert Filmemacher Steven Spielberg als Vertreter von DreamWorks in einer Erklärung. "Dies ist ein großes Geschäft für DreamWorks und wir sind Frank Gibeau, Pat O'Brien, Kevin Maher und John und George dankbar dafür, uns ausgewählt zu haben, ihre Erwartungen zu erfüllen."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.