Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Michael Caine
Michael Caine
© BANG Showbiz

"Ich war zu jung und unreif"

Michael Caine selbst Schuld am Ehe-Aus

Michael Caine glaubt, dass er selbst am Aus seiner ersten Ehe Schuld ist.

Der britische Schauspieler trat im Alter von nur 22 Jahren mit Schauspielerin Patricia Haines vor den Traualtar und gesteht jetzt, dass die Ehe vor allem daran scheiterte, dass er mit der Geburt der gemeinsamen Tochter nicht zurechtkam. "Ich wünschte, ich hätte gewusst, dass man nicht heiraten muss, wenn man sich verliebt", resümiert der 79-jährige Oscar-Preisträger im Interview mit der 'Sun'. "Ich verliebte mich in Patricia Heines und ein paar Wochen später waren wir bereits verheiratet."

So machte Caine besonders der ausbleibende berufliche Erfolg zu schaffen. "Manchmal bekam ich kleine Jobs im Fernsehen - nur Statistenrollen, kein Dialog - gab dann aber die Arbeit als Schauspieler auf, weil Pat talentierter war und größere Chancen auf Erfolg hatte. Ich fing mit einer großen Reihe von nervtötenden Jobs an. Ich arbeitete in einer Wäscherei, ich wusch in einem Restaurant ab und arbeitete eine Weile lang als Gehilfe eines Klempners", erinnert sich der heute erfolgreiche Charakterdarsteller. "Pat wurde schwanger und wir bekamen unsere wundervolle Tochter Dominique, die heute 56 ist. Aber es war der berühmte Tropfen, der das bereits randvolle Fass zum Überlaufen brachte. Ich habe die Ehe beendet. Der Zusammenbruch der Ehe war vollkommen meine Schuld. Ich war zu jung und unreif, um es mit der Armut und dem professionellen Versagen aufzunehmen."

Nach der Scheidung war Caine, der mit seiner zweiten Ehefrau Shakira seit mittlerweile 39 Jahren glücklich verheiratet ist, sogar auf die Unterstützung seiner Eltern angewiesen. "Ich bin wie ein Kartenhaus in mich zusammengefallen. Ich hatte keine Arbeit, kein Geld und war gezwungen, im Alter von 23 Jahren in die Sozialwohnung zurückzukehren, in der ich mit meiner Mutter und meinem Vater gelebt hatte, und musste mich wieder auf deren Großzügigkeit verlassen."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.