Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Prometheus - Dunkle Zeichen - David (Michael Fassbender)
Prometheus - Dunkle Zeichen - David (Michael Fassbender)
© 20th Century Fox

"Prometheus" bekommt ein Sequel

Mit Noomi Rapace und Michael Fassbender

Eine Fortsetzung von "Prometheus - Dunkle Zeichen" ist bereits in Planung

Wie The Hollywood Reporter berichtet, wird es definitiv eine Fortsetzung des Science-Fiction-Films "Prometheus - Dunkle Zeichen" (Kinostart: 9. August) geben. So bestätigt Emma Watts, Präsidentin der Produktion des Filmstudios Fox, die Arbeit an dem Sequel, bei dem erneut Ridley Scott Regie führen soll. "Ridley freut sich sehr auf den Film, aber wir müssen unsere Sache gut machen. Wir dürfen es nicht überstürzen", erklärt Watts. Deshalb wird der Film auch erst 2014 oder 2015 in den Kinos erscheinen. Drehbuchautor Damon Lindelof ("Lost"), der bereits den ersten Teil verfasste, wird voraussichtlich nicht wieder mit an Bord sein, da er an anderen Projekten arbeitet. Fans können sich allerdings auf ein Wiedersehen mit Noomi Rapace als Elizabeth Shaw und Michael Fassbender als Android David freuen, die beide bereits für die Fortsetzung verpflichtet wurden.
In 'Prometheus - Dunkle Zeichen' macht sich im Jahr 2093 eine Forschergruppe rund um die Archäologin Elizabeth Shaw auf den Weg, einen fremden Planeten zu erforschen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.