Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Aaron Taylor-Johnson und Sam Taylor-Johnson
Aaron Taylor-Johnson und Sam Taylor-Johnson
© BANG Showbiz

Aaron Taylor-Johnson von seiner Frau inspiriert

"Wir ergänzen uns auf jeden Fall"

Aaron Taylor-Johnson schöpft Inspiration aus seiner Ehe.

Der 'Kick-Ass'-Darsteller ist seit einigen Monaten mit der 23 Jahre älteren Regisseurin Sam Taylor-Johnson verheiratet und zieht mit ihr die gemeinsamen Töchter Wylda (2) und Romy (7 Monate) groß. Der große Altersunterschied störe ihn nicht, wie er gegenüber dem 'Observer'-Magazin beteuert. Ganz im Gegenteil glaube er sogar, dass er und seine Gattin füreinander geschaffen wurden. "Wir ergänzen uns auf jeden Fall", gibt der 23-jährige Schauspieler zu verstehen. "Sowohl in unserer Arbeit als auch im alltäglichen Leben. Sie treibt mich an und inspiriert mich. Und ich hoffe, dass ich dasselbe für sie tue."

In seine Heimatstadt High Wycombe im englischen Buckinghamshire ist der Brite derweil schon seit sechs Jahren nicht mehr zurückgekehrt, da ihn mit dieser nichts mehr verbindet. "Ich sehe es immer noch als Ort, aus dem ich flüchten wollte", gibt Taylor-Johnson zu. "Ich verstehe mich gut mit meinen Eltern, aber wenn sie ihre Enkelkinder sehen wollen, dann kommen sie uns besuchen. Ich habe dort, wo ich aufwuchs, keine Freunde, aber das hat nichts mit meinem Ruhm zu tun. Ich habe das einfach schon vor Jahren hinter mir gelassen."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.