Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Drehstart für 'A Most Wanted Man'

Anton Corbijn dreht in Hamburg Weltbestseller von John le Carré

(Pressemitteilung) Am Montag begannen in Hamburg die Dreharbeiten für die hochkarätig besetzte Verfilmung des Weltbestsellers 'A Most Wanted Man' (OT, deutscher Romantitel: Marionetten, Ullstein) von John le Carré aus dem Jahr 2008. Unter der Regie von Anton Corbijn wird die Starriege von Oscar®gewinner Philip Seymour Hoffman angeführt, zusammen mit Rachel McAdams, Willem Dafoe und Robin Wright.

Der rätselhafte Flüchtling Issa Karpov (Grigory Dobrygin), halber Russe, halber Tschetschene, findet halbtot gefoltert Zuflucht in der islamischen Gemeinde der Hansestadt. Er wird verfolgt und braucht verzweifelt Hilfe auf der Suche nach dem illegal erworbenen Vermögen seines verstorbenen russischen Vaters. Nichts an diesem jungen Mann passt zusammen: Ist er Opfer, Täter, Betrüger oder ein zerstörungswütiger extremistischer Fanatiker? In seinen Bann gezogen werden die idealistische junge Strafverteidigerin Annabel Richter (McAdams), der zwielichtige Banker Thomas Brue (Dafoe) und der geniale Strippenzieher Günther Bachmann (Hoffman), Leiter einer halboffiziellen Spionageeinheit, der innerhalb der deutschen Nachrichtendienste seine eigenen Kämpfe führt. Außerdem behält die CIA-Agentin vor Ort Martha Sullivan (Wright) die Entwicklungen im Auge. Während die Uhr tickt und der explosive Höhepunkt immer näher rückt wird Issa Karpov zum meistgesuchten Mann der Welt…

Bewegend, emotions- und spannungsgeladen knistert A MOST WANTED MAN von der ersten bis zur letzten, nervenzerreißenden Szene. Diese hochintelligente Agentengeschichte ist extrem zeitgemäß und menschlich zutiefst berührend, eine Geschichte von Liebe, Verrat, Macht und der modernen Welt, in der wir leben.

Nach einer Drehbuchadaption des Australiers Andrew Bovell (Lantana) wird die Romanverfilmung produziert von Gail Egan (Der ewige Gärtner) und Andrea Calderwood (Der letzte König von Schottland) für Potboiler Productions, von Stephen Cornwell (Autor, Unknown Identity) und Simon Cornwell für The Ink Factory, sowie von Malte Grunert (Perfect Sense) für Amusement Park. Seitens der Senator Film Produktion fungieren Helge Sasse und Solveig Fina als Koproduzenten, der Senator Film Verleih bringt den Film in die deutschen Kinos. Als Executive Producer zeichnen John le Carré, Tessa Ross (Film4), Sam Englebardt und William D. Johnson (Demarest) verantwortlich.

Zur Besetzung gehören neben dem russischen Shootingstar Grigori Dobrygin in der Titelrolle auch die türkische Schauspielerin Derya Alabora sowie die deutschen Topstars Nina Hoss, Daniel Brühl, Franz Hartwig, Kostja Ullman, Rainer Bock, Charlotte Schwab, Max Volkert Martens und Martin Wuttke.

Regisseur Anton Corbijn gelang mit seinen ersten beiden Filmen der internationale Durchbruch: Control, die Geschichte des Joy-Division-Sängers Ian Curtis, und dem europäischen Killer-Thriller The American mit George Clooney. Er ist außerdem Fotograf, Bühnendesigner und führt Regie bei Kunst- und Musikvideos/ -filmen. Als Fotograf hat er mehr als 15 Bücher veröffentlicht und zahlreiche Ausstellungen verantwortet. Der langjährige Weggefährte von Bands wie Depeche Mode, U2 oder Tom Waits hat auch mit vielen anderen Künstlern zusammengearbeitet, u.a. Miles Davis, Gerhard Richter, Patti Smith, Kate Moss, Lucian Freud, Frank Sinatra, Damien Hirst und Captain Beefheart.

Der Meister des Spionagethrillers John le Carré hat bislang 23 Bücher geschrieben. Er lernte die Hansestadt als politischer Konsul der britischen Regierung in den frühen 60er Jahren im Kalten Krieg kennen, und kehrte vor einigen Jahren nach Hamburg zurück, um A Most Wanted Man zu recherchieren und zu schreiben. Acht seiner Romane sind bisher verfilmt worden, darunter Dame, König, As, Spion, Der ewige Gärtner, Das Russlandhaus und Der Spion, der aus der Kälte kam.

Zum künstlerischen Team von A MOST WANTED MAN zählen außerdem Kameramann Benoît Delhomme (Lawless), Produktionsdesigner Sebastian Krawinkel (Anonymous), Kostümbildnerin Nicole Fischnaller (Die Fälscher), Maskenbildnerin Sharon Martin (Snow White and the Huntsman) und Cutterin Claire Simpson (Der ewige Gärtner).

International wird der Film von FilmNation vertrieben, und wurde bereits an Mars (Frankreich), Senator Film (Deutschland), Aurum (Spanien), Momentum (UK), Forum (Osteuropa), Benelux und Kanada (jeweils Entertainment One), Spentzos (Griechenland), Sam Films (Island), LEV (Israel), Italia Film (Naher Osten), Lusomundo (Portugal), Svensk (Skandinavien), Elite Film (Schweiz), Aqua Group (Türkei), Sun (Lateinamerika), HGC (China), Tomson (Hong Kong), Multivision (Indien/Pakistan), PT Amero (Indonesien), Cathay (Singapur), Studio Solution (Taiwan), Roadshow (Australien) und Ster Kinekor (Südafrika) verkauft.

Gefördert wurde die Produktion durch die FilmFörderung Hamburg Schleswig-Holstein, dem Medienboard Berlin-Brandenburg sowie dem DFFF.

Für weitere Infos während der Dreharbeiten und danach: inkfactoryfilms.com oder potboiler.co.uk.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.