Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Natalie Portman
Natalie Portman
© BANG Showbiz

'Code Name Sasha'

Natalie Portman bald undercover?

Natalie Portman soll für den Thriller 'Code Name Sasha' als Undercoveragentin vor die Kamera treten.

Obwohl es kürzlich hieß, dass sich die US-Schauspielerin ihrem kleinen Sohn Aleph zuliebe eine Pause vom Filmgeschäft gönnen will, scheinen ihr auch weiterhin zahlreiche Rollenangebote ins Haus zu flattern. So ist sie laut der Webseite 'The Wrap' als Hauptdarstellerin für den Spionagefilm, den Alexandra Milchan ('Kurzer Prozess - Righteous Kill') produziert, im Gespräch. In diesem würde Portman eine alleinerziehende Mutter mit kriminellem Hintergrund spielen. Dieser wird vom FBI eine Chance zum Neuanfang gegeben - aber nur wenn sie der US-Behörde dabei hilft, einen Waffenschmuggelring auffliegen zu lassen. Bei dem Projekt wird es sich angeblich um eine Mischung aus 'Training Day und der Actionserie 'Nikita' handeln.

Berichten zufolge kommt die 31-Jährige außerdem für den Film 'Last Witness' in Frage, für den sie in die Rolle einer Psychologin schlüpfen würde. Diese kümmert sich um den einzigen Überlebenden eines Bombenattentats, der seit dem Vorfall unter Amnesie leidet.

Wie vor kurzem bekannt wurde, hat man Portman zudem die Rolle der ehemaligen First Lady Jackie Kennedy in einem Biopic über die Frau von US-Präsident John F. Kennedy angeboten. Ein Repräsentant der Oscar-Preisträgerin gibt bekannt, dass sich Portman bisher noch auf keine der Rollen festgelegt hat.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.