Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Danny DeVito
Danny DeVito
© BANG Showbiz

DeVito führt wieder Regie

Bei der Komödie "Honeymoon With Dad"

Danny DeVito nimmt wieder im Regie-Stuhl Platz.

Neun Jahre nachdem er das letzte Mal als Regisseur arbeitete und 'Der Apartment Schreck' in den Kasten brachte, wird der 67jährige Schauspieler und Filmemacher nun erstmals wieder hinter der Kamera tätig. Laut 'Variety.com' will er die Indie-Komödie "Honeymoon With Dad" drehen, in der ein Mann vor dem Traualtar von seiner Braut sitzen gelassen wird und daraufhin seine Flitterwochen mit seinem Vater verbringt. Ein Termin für den Produktionsstart steht noch nicht fest, es wird jedoch angenommen, dass DeVito die Dreharbeiten im Herbst oder Winter nächsten Jahres beginnt. Sein Regie-Debüt gab der rundliche Hollywood-Star 1987 mit der schwarzen Komödie 'Schmeiß' die Mama aus dem Zug', in dem er zudem neben Billy Crystal eine der Hauptrollen übernahm. In den folgenden Jahren drehte er außerdem Kinohits wie 'Der Rosenkrieg', 'Matilda' und 'Erin Brockovich'.
Zuletzt lieh DeVito dem Titelcharakter in dem Animationsfilm 'Der Lorax' seine Stimme. Diesen synchronisierte er nicht nur im amerikanischen Original, sondern auch in der deutschen, spanischen, italienischen und russischen Version.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.