Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Christopher Nolan
Christopher Nolan
© BANG Showbiz

Inszeniert Christopher Nolan den nächsten "James Bond"?

"Es wäre ein Traum, mit Nolan zu arbeiten"

Nolan kommt als Regisseur für einen 007-Streifen in Frage.

Wie "James Bond"-Produzent Gregg Wilson verrät, könnte der Oscar-nominierte Filmemacher ('Inception', 'The Dark Knight Rises') eines Tages für das Franchise im Regie-Stuhl platznehmen, da er Wunschkandidat des Bond-Teams ist. "Er ist ein fantastischer Regisseur", schwärmt Wilson im Interview mit 'Moviezine.se'. "Wir wären auf jeden Fall daran interessiert, mit ihm darüber zu reden." Weiter betont er jedoch, dass noch nichts in Stein gemeißelt sei: "Wir würden gerne dieselbe Art von Film [wie 'Skyfall'] machen und wenn [Nolan] dem zustimmen würde, dann wäre es fantastisch. Es wäre ein Traum, mit Nolan zu arbeiten. Aber was Regisseur angeht, bleiben wir aufgeschlossen." Für den neusten Bond-Film, "Skyfall", trat indes Sam Mendes hinter die Kamera. Wie dieser kürzlich preisgab, könnte er sich vorstellen, erneut als Bond-Regisseur tätig zu werden. "Ich hatte genug Spaß, um es nochmal machen zu wollen", sagte er im Interview mit dem Magazin 'TimeOut London'. "Die Wahl liegt in den Händen der Zuschauer. Wenn die Leute den Film lieben und noch einen von denselben Leuten sehen wollen, würde mir das viel bedeuten. Es würde mir das Gefühl geben, dass die Leute sich das anschauen würden."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.