Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jennifer Lopez
Jennifer Lopez
© BANG Showbiz

Zimmermädchen wegen J.Lo gefeuert?

Beschwerde nach einem Autogramm

Bete Dodaj - ehemaliges Zimmermädchen im Düsseldorfer Hotel Breidenbacher Hof - behauptet, nach einer Beschwerde von Jennifer Lopez gefeuert worden zu sein

Nachdem Bete Dodaj - ehemaliges Zimmermädchen im Düsseldorfer Hotel 'Breidenbacher Hof' - behauptet hatte, nach einer Beschwerde seitens der Sängerin gefeuert worden zu sein, hat sich J. Lo nun selbst zu Wort gemeldet und diese Anschuldigungen dementiert. "Kommt schon, ich dachte ihr kennt mich", schrieb sie dazu in einer Twitter-Nachricht an ihre Fans. "Würde nie jemanden feuern lassen, weil er um ein Autogramm bittet. Habe erst durch Twitter davon erfahren. Sehr verletzend." Im Gespräch mit 'Bild' hatte Dodaj indes berichtet, die Pop-Diva während ihres jüngsten Aufenthalts in Düsseldorf lediglich um ein Autogramm gebeten zu haben, bevor ihr gekündigt wurde. "Ich habe auf ihrer Etage geputzt. Und ich bin doch so ein unglaublich großer Fan. Also nahm ich meinen ganzen Mut zusammen und klingelte, um nur ein Autogramm zu bekommen", so die Putzkraft, die an der Tür jedoch von Lopez' Assistentinnen abgewiesen wurde. Am darauffolgenden Tag folgte dann die Entlassung der 43-Jährigen. "Einen Tag später hat mich die Reinigungsfirma angerufen, die mich im Hotel beschäftigt. Sie sagten, dass Frau Lopez sich beschwert hätte", erinnerte sich Dodaj. "Mir wurde direkt am Telefon gekündigt! Wegen eines Autogramms!"



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.