Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Amazing Spider-Man 3D - Andrew Garfield
The Amazing Spider-Man 3D - Andrew Garfield
© Sony Pictures

Andrew Garfield freut sich auf neuen "Spider-Man"-Anzug

"Er wird einem Neudesign unterzogen, weil ich darin beim letzten Mal nicht pinkeln konnte"

Garfield hofft, beim Dreh von "The Amazing Spider-Man 2" "weniger nervös" zu sein

Der Hollywood-Star stand bereits für 'The Amazing Spider-Man' - die aktuellste Verfilmung der beliebten Superhelden-Geschichte - vor Kamera und hofft nun darauf, in der Fortsetzung einen bestimmten Bereich in Spider-Mans Geschichte genauer unter die Lupe nehmen zu dürfen. "Ich hoffe, mehr von diesem Thema bringen zu können - das Waisen-Thema", enthüllt Garfield im Interview mit 'E! News'. "Ich möchte weiterhin dieses Thema erforschen, vaterlos zu sein, mutterlos zu sein, nach einem Zweck zu suchen und einen Zweck in sich selbst zu finden; ein durch eigene Kraft gemachter Mann zu sein, schätze ich." Besonders gespannt erwarten kann der Star den zweiten Teil nun, nachdem man es mit 'The Amazing Spider-Man' seiner Meinung nach "über den Berg" geschafft habe. "Wir mussten die Figur wiedereinsetzen, und wir mussten ein Publikum für die Figur neu beleben", so Garfield. In einer Sache soll sich der nun folgende 'Spider-Man'-Film jedoch grundsätzlich von seinem Vorgänger unterscheiden, wie der 29-Jährige verrät: "Der Anzug wird einem Neudesign unterzogen, weil ich darin beim letzten Mal nicht pinkeln konnte. Also bin ich weniger nervös, weil das nett sein wird."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.