Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Larry Hagman
Larry Hagman
© BANG Showbiz

"Larry war größer als das Leben"

Co-Stars trauern um Larry Hagman

Barbara Eden, Victoria Principal und Linda Gray

Der Schauspieler erlag gestern, 24. November, im Alter von 81 Jahren in Dallas seinem Krebsleiden und lässt einige Kollegen in Trauer zurück. So schreibt Barbara Eden, mit der er jahrelang für die Serie 'Bezaubernde Jeannie' vor der Kamera stand auf ihrer Facebook-Seite: "Larry war das Zentrum so vieler lustiger, wilder, schockierender und im Rückblick unvergesslicher Momente, die für immer in meinem Herzen bleiben werden. Er war für so lange Zeit so ein Schlüsselelement in meinem Leben, selbst Jahre nach 'Eine bezaubernde Jeannie'; unsere Wege haben sich oft gekreuzt. Während verschiedener Produktionen hatte ich die Freude, den texanischen Tornado, der Larry Hagman war, zu beobachten. Ich kann ehrlich sagen, dass wir nicht nur einen tollen Schauspieler, nicht nur eine Fernsehikone, sondern auch ein Element des puren Amerikanismus verloren haben."
Victoria Principal, die neben Hagman in 'Dallas' als Pam Ewing zu sehen war, erklärt derweil: "Larry war größer als das Leben, auf dem Bildschirm und außerhalb davon. Er ist für Millionen Fans weltweit und uns allen, die das Glück hatten, ihn kennen- und lieben zu lernen unvergesslich und unersetzlich." Auch seine langjährige Freundin und 'Dallas'-Kollegin Linda Gray (Sue Ellen), die bei seinem Tod an seiner Seite war, meldete sich zu Wort: "Larry Hagman war 35 Jahre lang mein bester Freund. Er war ein Original und lebte das Leben in vollem Ausmaß."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.