Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Benedict Cumberbatch
Benedict Cumberbatch
© BANG Showbiz

Chris Pine schwärmt von Benedict Cumberbatch

"Er ist als Schauspieler überragend"

Der 32-jährige Schauspieler Chris Pine - der für die Filmreihe in die Rolle des Captain James T. Kirk schlüpft - schwärmt in den höchsten Tönen von der Leistung seines britischen Co-Stars Benedict Cumberbatch in "Star Trek Into Darkness". Dieser habe sich in dem Film, der unter Regie von J.J. Abrams entstand, als fantastische Besetzung erwiesen. "Natürlich kann ich nicht viel sagen, aber es gibt darin eine Szene", beginnt Pine im 'Yahoo Movies'-Interview. "Es ist eine wirklich schwere Szene, nicht für mich, sondern für Benedict. Und ihm dabei zuzusehen, wie er damit umgeht und etwas meistert, von dem ich denke, dass es auf dem Papier wirklich eine Todesfalle für einen Schauspieler hätte sein können. Er ist als Schauspieler und als Figur in der Geschichte überragend." Das Geheimnis um die Figur Cumberbatchs wurde vor kurzem mit der Veröffentlichung eines offiziellen Umrisses gelüftet, der ihn als eine "Ein-Mann-Waffe der Massenvernichtung" beschrieb. Auch Abrams plauderte zuletzt über den Film - der die Fortsetzung der 'Star Trek'-Neuauflage aus dem Jahr 2009 darstellt - und lobte Cumberbatch: "Es war ein unglaublicher Spaß, mit derselben Besetzung und ein paar neuen, tollen Schauspielern zu arbeiten, darunter Benedict Cumberbatch, der dieser britische Schauspieler ist, der umwerfend gut ist, und wir setzen den Film jetzt zusammen." 'Star Trek Into Darkness', für den unter anderem auch Zoe Saldana vor die Kamera trat, kommt am 16. Mai in die deutschen Kinos.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.