Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Emma Stone hasst Sport

"Ich kriege schlechte Laune, wenn ich irgendwas heben muss"

Stone gesteht, dass sie nur dann Sport treibt, wenn dies für eine Rolle nötig ist.

Die 24jährige Schauspielerin musste zwar für Filme wie 'The Amazing Spider-Man' ins Fitnessstudio, hält sich in ihrer Freizeit jedoch lieber von diesen fern. "Pilates ist das einzige, was mich glücklich macht, wenn ich es denn mache", gibt Stone im Interview mit der Webseite 'Refinery29' zu. "Aber abgesehen davon kriege ich schlechte Laune, wenn ich irgendwas heben muss. Ich hasse es. Aber es ist wichtig für meine Gesundheit, deshalb muss ich es tun." Obwohl sie trotz ihrer Abneigung gegen körperliche Ertüchtigung einen beneidenswert schlanken Körper hat, hätte die Hollywood-Schönheit gerne mehr Kurven. "Ich wurde mit dem Körper eines zehnjährigen Jungen geboren", beschwert sie sich. "Jahrelang hoffte ich, dass ich kurviger werden würde... Aber nichts passierte." Auch was ihre Haut angeht, so ist Stone nicht zufrieden. Sie verrät: "Ich interessiere mich sehr für Hautpflege, weil ich mit 17 ziemlich schlimme, hormonbedingte Akne hatte, woraufhin ich Accutane verschrieben bekommen habe. Nach zwei Monaten habe ich das Accutane abgesetzt und seitdem sind meine Haut, mein Mund, meine Lippen und meine Augen total trocken. Dann hatte ich mit 20 Stress-Akne, als ich 'Einfach zu haben' drehte - das wurde netterweise aus dem Film retuschiert."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.