Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Django Unchained - Calvin Candie (Leonardo DiCaprio)
Django Unchained - Calvin Candie (Leonardo DiCaprio)
© Sony Pictures

"Dieser Film ist das Beste, was mir passieren konnte"

Leonardo DiCaprio schwärmt von "Django Unchained"

Obwohl er seinen Charakter nicht ausstehen kann, ist DiCaprio von Tarantinos Action-Drama begeistert

Nachdem der 38jährige Schauspieler 2012 einen Film nach dem anderen drehte - unter anderem 'The Wolf of Wall Street' und 'The Great Gatsby' -, möchte er sich in den kommenden Monaten eine Auszeit gönnen - und weiß auch schon wie. "Ich will nicht angeben, aber ich schmeiße die besten Partys", ist er im Gespräch mit 'TV Movie überzeugt. "Im letzten Jahr hatte ich keine Gelegenheit dazu. Aber das wird sich jetzt ändern." In Quentin Tarantinos neuem Spaghetti-Western "Django Unchained" wird DiCaprio derweil ab Januar erstmals als Fiesling zu sehen sein. In der Rolle des grausamen Plantagenbesitzers Calvin Candie wird ihm in dem Film das Leben von Django - einem ehemaligen Sklaven (dargestellt von Jamie Foxx) auf der Suche nach seiner Frau - schwer gemacht. "Es war nicht leicht, mich in die Rolle eines Sklaventreibers zu versetzen, der die Menschen so verachtet", verrät der Hollywood-Star zu seinem Part. "Ich habe mit diesem Charakter wirklich nichts gemeinsam und verabscheue alles, was er tut." Die Rolle nahm DiCaprio aufgrund der Gelegenheit, mit einigen Größen der Filmindustrie arbeiten zu können, dann trotzdem an. "Ich wollte schon seit langer Zeit mit Quentin Tarantino zusammenarbeiten", gesteht. "Und als ich hörte, dass Christoph Waltz, Samuel L. Jackson und Jamie Foxx mit von der Partie sind, war ich noch begeisterter." Auch das Genre habe ihn als großen Fan von Sergio Leones Filmen gereizt. Er schwärmt: "Dieser Film ist das Beste, was mir passieren konnte."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.