Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Rebel Wilson
Rebel Wilson
© BANG Showbiz

Rebel Wilson moderiert MTV Movie Awards

"Brautalarm"-Star löst Russell Brand ab

Wilson wird im April durch die MTV Movie Awards führen.

Die 26jährige Schauspielerin, die im letzten Jahr ihren Durchbruch in der Hit-Komödie 'Brautalarm' schaffte, übernimmt 2013 die Moderation der Filmpreisverleihung, nachdem in diesem Jahr Russell Brand diese Ehre zuteil wurde. Angekündigt wurde dies in einem lustigen Promo-Video, in dem die Australierin scheinbar von ihrem Schauspielkollegen Matt Lucas ausgepeitscht wird, um so Details zu dem heißerwarteten Event aus ihr zu quetschen. Wilson fuhr in diesem Jahr gleich mit mehreren Kinofilmen auf. So war sie unter anderem in 'Die Hochzeit unserer dicksten Freundin' und 'Was passiert, wenn's passiert ist' zu sehen. Seit gestern, 20. Dezember, macht sie außerdem mit der Musikkomödie 'Pitch Perfect' die Leinwand unsicher. Erst kürzlich verriet die Newcomerin indes, sich nicht nur auf die Schauspielerei beschränken zu wollen. Im Interview mit der britischen Zeitung 'Metro' sagte sie: "Ich möchte mein eigenes Material schreiben. Ich entwickle gerade eine Sitcom für das US-Fernsehen und ich entwickle einen Film, den ich selbst schreibe und in dem ich selbst die Hauptrolle spiele."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.