Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Anthony Hopkins
Anthony Hopkins
© BANG Showbiz

"Ich übertreibe es ein bisschen"

Anthony Hopkins trainiert rigoros

Hopkins gesteht, dass er es manchmal mit seinem Fitnessprogramm übertreibt.

Der Leinwand-Veteran hat zwar bereits 75 Jahre auf dem Buckel, lässt sich dadurch aber nicht vom Sport abhalten. Im 'Playboy'-Interview enthüllt er nun, dass sein Trainings-Regime sogar fester Bestandteil seines Alltags ist. "Ich habe ein Fitnessprogramm, das ich rigoros durchziehe. Ich gehe jeden Tag aufs Laufband und stemme Gewichte. Aber ich übertreibe es ein bisschen", erklärt der Hollywood-Star. Während Hopkins früher stets versuchte, seine Kollegen zu übertrumpfen, nimmt er seinen Job heute gelassener. Zum Thema Obsessionen sagt er: "Früher, da hatte ich einige. Aber mittlerweile lebe ich ein sehr beschauliches Leben. Mein oberstes Prinzip ist, Spaß zu haben. Ich fühle mich in keiner Weise mehr getrieben." Auch vom Konkurrenzdenken habe er sich losgelöst. "Ich habe auch keine Ambitionen mehr", gibt der Oscar-Preisträger, der sich inzwischen genug Freizeit für Literatur, Malerei und Reisen nimmt, zu. In den Kinos ist Hopkins ab dem 14. März zu sehen, wenn das Biopic 'Hitchcock' anläuft. In diesem stellt er den ikonischen Regisseur Alfred Hitchcock dar.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.