Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Bösewicht

Hugh Laurie als Schurke in Disneys 'Tomorrowland'?

Hugh Laurie winkt die Rolle des Bösewichts im streng geheimen Disney-Projekt 'Tomorrowland'.

Nachdem bereits George Clooney als Star des geplanten Science-Fiction-Films bestätigt wurde, heißt es nun auf der Webseite von 'The Hollywood Reporter', dass auch der ehemalige 'Dr. House'-Darsteller zu der Besetzung stoßen könnte - als Antagonist. Details zur Handlung des Streifen sind keine bekannt. Es wird jedoch gemunkelt, dass er Ähnlichkeit mit Steven Spielbergs Kultfilm 'Unheimliche Begegnung der dritten Art' aus dem Jahr 1977 haben könnte.

Die Regie übernimmt derweil Brad Bird, während 'Lost'-Schöpfer Damon Lindelof gemeinsam mit Jeff Jensen das Drehbuch schrieb.

Als Dr. House war Laurie indes vergangenes Jahr zum letzten Mal zu sehen. Das Ende der erfolgreichen TV-Serie, für die er mit zwei Golden Globes ausgezeichnet wurde, begrüßte der 53-jährige Schauspieler, wie er vor einigen Monaten gestand. "Ich war ein bisschen traurig, natürlich. Aber ich kam mir danach irgendwie leichter vor", sagte er im Gespräch mit der 'Frankfurter Rundschau'. Zudem betonte der Brite und Hobby-Musiker, sich keine Sorgen um seine Zukunft zu machen. "Bisher kam ja immer etwas Neues. Einige neue Projekte und Ideen schwirren schon um mich herum, wenn auch noch nichts Spruchreifes. Und ich möchte mich jetzt erst mal für eine Weile ganz meiner Musik widmen."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.