Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Rubinrot - Hauptplakat
Rubinrot - Hauptplakat
© Concorde

Musikvideo zum Titelsong von Rubinrot

"Faster" von Sofi de la Torre

(Pressemitteilung) Das Musikvideo "Faster" von Sofi de la Torre wird von den Fans des Bestsellers von Kerstin Gier bereits sehnsüchtig erwartet - jetzt ist es endlich so weit.

Vier Stücke hat die Singer/Songwriterin aus Las Palmas zum Film beigesteuert. Die Inspiration für die Songs holte sich die 22-Jährige beim Lesen des Drehbuchs. Besonders gefallen hat ihr die Entwicklung der Beziehung zwischen Gwen und Gideon zu einer engen und abenteuerlichen Freundschaft - eine wunderschöne Geschichte um sich inspirieren zu lassen, findet Sofi de la Torre. Das spannende Fantasy-Abenteuer wurde letztes Jahr an Originalschauplätzen in Aachen, Jülich, Köln, Mühlhausen, Eisenach, Weimar, Bayreuth, Coburg und London gedreht. Als Regisseur Felix Fuchssteiner in London die Locations für RUBINROT scoutete traf er Sofi de la Torre an der Themse. Bei einer Tasse Tee kam heraus, dass beide ähnliche Vorstellungen hatten und dass vor allem das Thema "Zeit" eine zentrale Rolle in den Songs spielen sollte.

Die Single "Faster" wird am 1. März veröffentlicht. Der Soundtrack zum Film kommt am 8. März über Sony Music in den Handel.



Am 14. März startet Rubinrot bundesweit in den Kinos. Die Hauptrollen im Film haben Maria Ehrich und Jannis Niewöhner übernommen.




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.