Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Simpsons
Die Simpsons
© BANG Showbiz

Zweiter "Simpsons"-Film muss warten

"Vielleicht 10, 15 Jahre"

Laut Matt Groening kehren die "Simpsons" nicht so bald auf die Kinoleinwand zurück.

Nachdem die berühmte TV-Familie - bestehend aus Chaos-Papa Homer Simpson, seiner Frau Marge und den drei Kindern Bart, Lisa und Maggie - 2007 in ihrem eigenen Blockbuster zu sehen war, wird sie sich vorerst weiterhin auf die Fernsehbildschirme beschränken müssen. Wie der Schöpfer der beliebten Zeichentrickserie nämlich bei einer Q&A-Session auf dem Campus der UCLA (University of California, Los Angeles) verriet, steht ein weiterer Kinofilm nicht auf dem Plan. "Wir brauchten vier Jahre[, um 'Die Simpson - Der Film' zu machen,] und es hat uns total fertig gemacht", wird Groening von 'The Hollywood Reporter' zitiert. So habe die Produktion der Serie unter dem Streifen gelitten, da dieser zahlreiche Resourcen und Zeichner beanspruchte. David Silverman, der damals die Regie bei dem Film übernahm, antwortete schließlich auf die Frage, wie lange Fans auf ein weiteres Leinwand-Outing der Simpsons warten müssten: "Vielleicht 10, 15 Jahre." 'Die Simpsons - Der Film' erwies sich - wie auch die Serie - als großer Erfolg. So konnte er weltweit fast 530 Millionen US-Dollar einspielen. Die TV-Show hält sich derweil bereits seit 1989. Mit insgesamt 24 Staffeln und über 500 Episoden ist sie die am längsten laufende US-Zeichentrickserie.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.