Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Nicolas Cage schließt mit "Ghost Rider" ab

"Ich glaube, der Zug ist abgefahren"

Cage hat nicht vor, einen dritten "Ghost Rider"-Film zu drehen.

Der 49-jährige Schauspieler war erstmals 2007 als verfluchter Kopfgeldjäger zu sehen, der in der Erscheinung eines in Flammen stehenden Skeletts im Auftrag des Teufels arbeitet. Nachdem er die Rolle im letzten Jahr erneut spielte, will Cage es eigener Aussage zufolge dabei nun belassen. "Ich glaube, der Zug ist abgefahren", meint der Actionheld im Interview mit 'MTV News'. "Zumindest was mich angeht." So sei eine weitere Fortsetzung zwar möglich, würde dann aber ohne ihn zustande kommen. "Ich persönlich habe damit abgeschlossen. Ich habe mit dem Part das gemacht, was ich machen konnte. Man soll zwar niemals nie sagen, aber momentan - heute - würde ich sagen, dass ich damit abgeschlossen habe." Obwohl weder 'Ghost Rider' noch der Nachfolger 'Ghost Rider: Spirit of Vengeance' die Kritiker überzeugen konnte, kamen beide Filme beim Publikum an. Der erste Teil spielte bei einem Budget von 75 Millionen US-Dollar weltweit fast 230 Millionen Dollar ein, während der zweite Streifen, der laut Cage 48 Millionen Dollar kostete, rund 130 Millionen Dollar verbuchen konnte. Für den Star beider Filme sei dies auf jeden Fall "ein Erfolg". Er betont: "Den Leuten sollte bewusst werden, dass wir ['Spirit of Vengeance'] mit einem geringen Budget gemacht haben. Wenn man ihn sich anschaut, dann sieht man das enorme Talent [der Regisseure] Mark Neveldine und Bryan Taylor - dass sie das überhaupt zustande bekommen haben!" Während sich Cage selbst vom 'Ghost Rider' verabschieden möchte, würde er sich über eine Nachfolgerin freuen. "Es wäre interessant, wenn sie einen Film mit einem weiblichen 'Ghost Rider' drehen würde", sinniert der Hollywood-Darsteller.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.