Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Emma Stone will normal behandelt werden

"Das ist gruselig und komisch, weil es entfremdend ist"

Stone will nicht wie ein Tier im Zoo angestarrt werden

Die Schauspielerin gesteht, dass es ihr Probleme bereitet, von Fans erkannt zu werden, da sie sich dann nicht mehr wie ein normaler Mensch vorkommt. "Wenn die Leute etwas sagen, ist das wirklich nett. Wenn Leute aber flüstern und auf einen zeigen und man sich wie ein Tier im Zoo fühlt, dann ist das gruselig und komisch, weil es entfremdend ist", erklärt die 24jährige. "Wenn jemand auf dich zukommt und dich wie einen Menschen behandelt, fühlt man sich eher als würde man eine Verbindung aufbauen." Von ihrem Erfolg ist Stone derweil noch immer "überwältigt", wie sie im Gespräch mit der Zeitung 'Metro' zugibt. "Wenn ich [über meine Position in Hollywood] nachdenke, lässt mich das überwältigt fühlen. So lange war ich nur bei Vorsprechen und nahm die Rollen an, die auf mich zukamen. Man nimmt einfach die Möglichkeiten an, die sich einem bieten. Es ist auch überwältigend, jetzt zu wissen, was man als nächstes macht. Zu springen und hinzufallen erfordert viel Mut, von dem ich hoffe, dass ich ihn aufbringen kann."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.