Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Gerard Butler
Gerard Butler
© BANG Showbiz

Gerard Butler: Die wilden Zeiten sind vorbei

"Tief in meinem Herzen war ich kaputt und leer"

Butler ist froh, dass er heute ein ruhigeres Leben führt als zu früheren Zeiten.

Der Schauspieler, der in seinen Zwanzigern unter Alkoholproblemen litt und sich im letzten Jahr wegen seiner Tablettensucht behandeln ließ, versichert, dass seine wilden Zeiten nun in der Vergangenheit liegen. "Ich zog früher oft mit meinen Kollegen durch diverse Bars. Das war irre, aber auch die Zeit, in der ich sehr unglücklich war", gesteht der 43-Jährige im 'OK!'-Magazin. "Ich habe damals zwar nach außen hin immer den schönen Schein gewahrt, aber tief in meinem Herzen war ich kaputt und leer." Dies hat sich mittlerweile geändert: Seit letztem Jahr ist Butler nämlich glücklich mit dem Model Madalina Ghenea liiert. Affären mit Frauen kommen für den ehemaligen Womanizer deshalb nicht in Frage, auch wenn er behauptet, dass die Gerüchte um Tête-à-têtes mit Co-Stars sowieso nicht der Wahrheit entsprachen. "Nur weil ich lange Zeit als Single unterwegs war, bedeutet das noch lange nicht, dass ich mit jeder Filmpartnerin im Bett war." Affären wurden Butler unter anderem mit Cameron Diaz, Jennifer Aniston und Naomi Campbell nachgesagt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.