Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Aaron Eckhart
Aaron Eckhart
© BANG Showbiz

"Ich bin der Unsichtbare"

Aaron Eckhart fällt nicht auf

Eckhart führt in der Öffentlichkeit trotz seines Ruhms ein unbehelligtes Leben

Der Schauspieler hat große Erfolge im Filmgeschäft genossen, unter anderem dank solcher Erfolgsstreifen wie 'The Dark Knight' und 'Thank You for Smoking'. Und obwohl auch Eckharts neuer Film, 'Olympus Has Fallen' momentan für positive Schlagzeilen in den USA sorgt, kann sich der 45jährige immer noch in der Öffentlichkeit aufhalten, ohne belästigt zu werden.

In einem Interview mit der Zeitung 'Metro' gibt der 45-Jährige zu: "Ich bin der Unsichtbare. Die Menschen haben keine Vorstellung von mir. Ich bin niemand, an den Leute außerhalb eines Films denken. Ich kann jede Straße entlanglaufen und brauche mir darüber keine Gedanken zu machen."

Nachdem Eckhart in zahlreichen Filmen erfolgreich mitgespielt hat, fühlt er sich nun bereit, die Seiten zu wechseln und in die Rolle des Regisseurs zu schlüpfen. Eine Hilfe sollen dabei seine weniger bekannten musikalischen Fähigkeiten sein und auch seine Unternehmungslust soll ihm helfen, das neue Vorhaben zu meistern.

Er verrät: "Ich habe mein ganzes Leben lang Lieder geschrieben. Ich bin ziemlich gut im Erstellen von Konzepten. Ich bin nicht der Typ, der auf praktische Details achtet. Frage niemals nach Erlaubnis, wenn du eine Idee hast. Geh' einfach raus und mache es verdammt nochmal", betont Eckhart. "Du kannst es schaffen, wie jeder andere auch."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.