Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Ben Kingsley
Ben Kingsley
© BANG Showbiz

Ben Kingsley hat Lust auf Comedy

"Dieses Talent habe ich noch nicht genügend ausleben können"

Kingsley will sein komödiantisches Talent unter Beweis stellen.

Nachdem der 69-jährige Schauspieler bisher vor allem in ernsten Rollen brillierte, möchte er sich nun öfter von seiner lustigen Seite zeigen. Wie er im Interview mit dem 'Playboy' verrät, habe er nämlich schon als Kind für Lacher gesorgt.

"Ich konnte jeden imitieren, sang und tanzte, ich war ein richtiger kleiner Allround-Entertainer", so der Oscar-Preisträger ('Ghandi'). "Dieses Talent habe ich noch nicht genügend ausleben können." In Zukunft würde er deshalb gerne öfter Komödien drehen.

Um Neider schert sich Kingsley derweil nicht. "Aber gewiss gibt es Leute da draußen, die mir gern ein Messer in den Rücken rammen würden", betont er. Deshalb versuche er, stets auf der Hut zu sein. "Ich denke, jeder, der seinen Kopf über die Brüstung hält, geht ein gewisses Risiko ein. Es gibt ein paar sehr seltsame Mensch da draußen."

Als Schurke kann man den Briten derweil auch bald wieder auf der Leinwand sehen. In 'Iron Man 3' (Kinostart: 1. Mai) spielt er nämlich The Mandarin - den Widersacher des Titelhelden, den erneut Robert Downey Jr. darstellt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.