Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Miley Cyrus
Miley Cyrus
© BANG Showbiz

"Ich kann Mist schon meilenweit riechen"

Miley Cyrus erkennt falsche Freunde

Cyrus ist sich sicher, dass sie Menschen, die sich nur wegen ihres Geldes mit ihr befreunden wollen, erkennt und aussortieren kann.

Die Schauspielerin und Sängerin - die mit 'Hannah Montana' schon in jungen Jahren berühmt wurde - hatte es bereits mit vielen Menschen zu tun, die sich nur aufgrund ihres Ruhms mit ihr anfreunden wollten. Sie ist sich jedoch sicher, die ehrlichen Freunde von den übrigen unterscheiden zu können und schreibt diese Eigenschaft der Tatsache zu, durch ihren berühmten Vater Billy Ray Cyrus im Rampenlicht aufgewachsen zu sein."Wir hatten immer Geld und Ruhm. Leute, die ohne eins von beiden aufgewachsen sind, können einen größeren Kulturschock erfahren und den falschen Weg einschlagen. 'Oh mein Gott, ich habe dieses ganze Geld. Wofür kann ich es ausgeben? All diese Leute werden mich mögen, weil ich berühmt bin!'", weiß Cyrus im 'Elle'-Interview zu berichten. "Ich hatte schon immer Leute, die versuchten, sich aus den falschen Gründen mit mir anzufreunden. Ich bin das gewöhnt. Ich kann Mist schon meilenweit riechen."Trotzdem hält es die heute 20-Jährige nicht für normal, dass man ihr schon in jungen Jahren zutraute, vor die Kamera zu treten. Im Hinblick auf ihren berühmten Vater erklärt Cyrus: "Er sorgte sich nicht, dass ich verrückt werden würde. Mein Papa war nicht so und meine Eltern vertrauen uns und kennen uns", ist sich der Jungstar sicher. "Ich war nur ein Kind. Ich hatte keine Zähne, keine Brüste. Ich war ein kleines Mädchen. Es ist verrückt, dass eine Entscheidung, die man trifft, wenn man ein Kind ist, dein ganzes Leben beeinflussen kann - dass jemand einem Kind ihre eigene Zukunft zutrauen würde. Es war einfach Glück, dass ich es hinbekommen habe; ich war in der Lage, es toll zu finden und etwas daraus zu machen."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.