Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Carey Mulligan mit Marcus Mumford
Carey Mulligan mit Marcus Mumford
© BANG Showbiz

"Ich werde nie erkannt"

Carey Mulligan geht unauffällig durchs Leben

Mulligan fällt in Begleitung ihres Mannes Marcus Mumford auf der Straße nicht auf.

Wie die 27-jährige Schauspielerin im Gespräch mit dem 'LOOK'-Magazin enthüllt, fürchtet sie sich nicht vor unangenehmen Fanbegegnungen im Alltag, da es zumeist ihr Mann Marcus Mumford - Frontmann der Band Mumford & Sons - ist, der auf der Straße die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Von den entsprechenden Anhängern wird sie dann nämlich häufig ignoriert. "Ich mache mir keine Sorgen darum, jedem bekannt zu sein. Ich werde nie erkannt", verrät Mulligan. "Mein Mann wird ständig erkannt. Seine Fans sehen mich kaum an."

Mit der Rolle der Daisy Buchanan in 'Der große Gatsby' (Kinostart: 16. Mai) könnte sich das jedoch womöglich verändern. Mit der Figur hat Mulligan derweil nach eigenen Angaben wenig gemeinsam, glaubt allerdings, einige Züge der Frau auch unter ihren heutigen Mitmenschen finden zu können. "Es gibt wenige Gemeinsamkeiten zwischen [mir und Daisy]. Sie ist viel femininer. Sie ist viel zurechtgemachter und sie ist ein bisschen ziellos", findet die Leinwandschönheit. "Sie hat oberflächliche Eigenschaften, aber sie zeigt auch eine Tiefe in Sachen Gefühl und Überzeugung. Ich glaube, dass sie gefangen ist - sie steckt in einer Ehe wegen des Geldes fest."

Während sie diese Tatsache hauptsächlich den historischen Begebenheiten zuschreibt, ist Mulligan durchaus der Meinung, dass ein ähnliches Bild auch heute noch zu finden sein könnte. "Frauen waren damals nicht so frei wie sie es jetzt sind, aber ich denke, dass man die Tatsache, dass sie in einer Ehe ohne Liebe feststeckt, nachempfinden kann. Menschen finden sich noch immer gefangen in lieblosen Ehen wieder. [Manche Frauen] heiraten sicher aus den falschen Gründen."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.