Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Anthony Hopkins
Anthony Hopkins
© BANG Showbiz

Anthony Hopkins ist Kritik egal

"Ich freue mich einfach, dass ich arbeiten darf"

Hopkins kümmert sich nicht um "Endergebnis und Kritiken".

Der 75-jährige Schauspieler beteuert, bereits so lange im Filmgeschäft tätig zu sein, dass er schlechtes Feedback an sich abprallen lässt. "Wenn ich einen Film mache, sind mir Endergebnis und Kritiken völlig egal. Ich bin losgelöst von diesen Dingen und freue mich einfach, dass ich arbeiten darf", erklärt er im Interview mit TELE 5. An Geduld fehle es ihm derweil, so Hopkins. "Das Einzige, was mich ärgert, sind Kollegen, die so intensiv bei der Sache sind, dass sie die Zeit vergessen und mich warten lassen", ereifert er sich.

Neidisch sei er indes auf niemanden. "Eifersucht ist noch halbwegs greifbar für mich, aber Neid kann ich gar nicht mehr nachvollziehen", verrät der Oscar-Preisträger. "Das mag blasiert oder zynisch klingen, aber ich bin einfach nur abgeklärt." Auch von anderen negativen Emotionen lässt sich Hopkins nicht in seiner Lebensqualität einschränken. "Ich habe alles gesehen und alles erlebt", gibt er zu bedenken. "Jetzt bin ich an einem Punkt meines Lebens angekommen, wo ich mich mit gewissen Gefühlen nicht mehr abgebe."

Auf den TV-Bildschirmen kann man den Briten am Sonntag, 26. Mai, um 22:25 Uhr sehen. Dann strahlt TELE 5 den Science-Fiction-Film 'Freejack' mit ihm in einer der Hauptrollen aus.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.