Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Charlie Sheen
Charlie Sheen
© BANG Showbiz

Charlie Sheen disst Porno-Starlet

"Gratulation zu deiner Gehirn-Operation"

Charlie Sheen flirtete im Mai mit dem Porno-Star Farrah Abraham per SMS - nachdem sie die Texte veröffentlichte, zeigt er sich jedoch jetzt von seiner wütenden Seite.

Der Star aus "Anger Management" hatte anscheinend nichts dagegen, als die Porno-Aktrice Farrah Abraham ihm kürzlich anrüchige SMS schickte, zog jedoch den Schlussstrich unter die Flirterei, als Abraham die Texte veröffentlichte. In einem öffentlichen Statement, das von der Entertainmentseite "TMZ" gepostet wurde, schreibt Sheen jetzt: "Ich kann mich ehrlich nicht daran erinnern, dir die Erlaubnis gegeben zu haben, unsere Kommunikation weltweit zu veröffentlichen. Gratulation zu deiner Gehirn-Operation und Gratulation zu deinen kürzlichen Versuchen, Porno-Star zu werden", gibt sich der 47-Jährige bissig.
"Bitte schicke meine Nummer nach 'Mittelerde'", spricht Sheen auf die Fantasywelt aus "Herr der Ringe" an, "und wenn man es dir erlaubt, bitte verschwinde ebenfalls in den Abgrund und mach die Tür hinter dir zu. Die Welt wird vor Erleichterung aufatmen, während die stinkende Erinnerung an dich in die herkömmliche Atmosphäre der ätzenden Langeweile verschwindet", disst Sheen blumig weiter.
Abraham hatte dem Schauspieler im Mai eine Nachricht geschickt, in der Hoffnung, eine Rolle in seiner Serie zu bekommen, bot dem fünffachen Vater darüber hinaus jedoch auch an, sich privat mit ihr zu treffen. "TMZ" hatte die Nachrichten diese Woche veröffentlicht, woraufhin Sheen seinen Brief an den Reality-Star verfasste.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.