Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ethan Hawke spielt "Macbeth"

Hauptrolle in Broadway-Aufführung

Hawke tritt als Macbeth am Broadway auf

Der 42-jährige Schauspieler ('Before Sunrise') wird Medienberichte zufolge in einer Broadway-Neuauflage des berühmten Shakespeare-Stücks die Hauptrolle übernehmen, in der Macbeths Aufstieg zum König von Schottland, sein Wandel zum Tyrannen und anschließender Fall thematisiert wird. Wer in die Rolle der Lady Macbeth schlüpft, ist indes noch unbekannt.Für die Bühnenproduktion, die von Regisseur Jack O'Brien realisiert wird, tritt Hawke am Lincoln Center Theater in New York auf, wo er in der Vergangenheit bereits mit 'Henry IV' und 'The Coast of Utopia' zu sehen war. Mit Letzterem konnte er sich 2007 eine Tony-Nominierung sichern.Momentan stürmt der Hollywood-Star mit dem Horrorstreifen 'The Purge' die US-Kinocharts, mit dem er seit gestern, 13. Juni, auch in den deutschen Kinos zu sehen ist. Auch in 'Before Midnight' - dem dritten Teil der 'Before'-Trilogie - macht er aktuell gemeinsam mit Julie Delpy die Leinwände unsicher. Vor kurzem gestand Hawke indes, nicht immer mit seinem Promi-Status klar zu kommen. Im Interview mit dem 'Observer' verriet er dazu: "Man weiß in seinem Herzen, dass man nur so besonders ist, wie jeder Mensch besonders ist. Also weiß man nicht, warum man all diese Aufmerksamkeit bekommt und dabei fühlt man sich schuldig. Man fühlt sich auch schuldig, weil man zum Teil denkt, dass man es verdient, weil es sich gut anfühlt. Damit beißt man sich auf verrückte Art in den eigenen Schwanz."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.