Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Martin Scorsese
Martin Scorsese
© BANG Showbiz

Martin Scorsese wird in LA geehrt

Auszeichnung vom Los Angeles County Museum of Art

Martin Scorsese wird für seine Leistungen in der Filmbranche ausgezeichnet - er wird den Preis von Leonardo DiCaprio entgegennehmen.
Der "Taxi Driver"-Regisseur wird am 2. Januar im Rahmen einer jährlichen Veranstaltung des Los Angeles County Museum of Art (LACMA) für seine Karriere in Hollywood geehrt. Der Preis wird dem Star-Regisseur dabei von seinem Hollywood-Kollegen Leonardo DiCaprio übergeben, der bereits mehrere Male mit Scorsese zusammenarbeitete und als einer der Lieblingsschauspieler des Filmemachers gilt. Für DiCaprio ist es eine große Ehre, dass er dem Regisseur die Auszeichnung überreichen darf, wie er verrät: "Ich hatte das große Glück, mit Marty bei "Gangs of New York", "The Aviator", The Departed - Unter Feinden" und erst kürzlich an "Wall Street" zusammenzuarbeiten", erklärt DiCaprio, der auch in Scorseses "Shutter Island" die Hauptrolle übernommen hatte. "Ich freue mich sehr, dass mein guter Freund uns bei LACMA Gesellschaft leistet, um sein unglaubliches cineastisches Vermächtnis und seine Vorreiterschaft darin, Filme für nachfolgende Generationen zu bewahren, zu feiern." Neben Martin Scorsese wird auch der britische Künstler David Hockney bei der Veranstaltung geehrt. Unter den Preisträgern der vergangenen Jahre finden sich unter anderem der verstorbene Filmemacher Stanley Kubrick und "Dirty Harry"-Star Clint Eastwood.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.