Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ben Affleck will keine Kinder mehr

"Drei ist gut, das ist genug"

Ben Affleck ist mehr als glücklich mit seiner Frau Jennifer Garner und seinen drei Kindern - größer soll die Familie aber nicht werden.

Der Regisseur und Schauspieler, der mit seiner Frau Jennifer Garner drei Kinder hat, schmiedet keine weiteren Babypläne, wie er gegenüber dem Magazin "Extra" auf die Frage verrät, ob es noch weiteren Nachwuchs geben wird. "Das wird nicht passieren. Uns geht es gerade sehr gut. Drei ist gut, das ist genug", betont Affleck, der im Interview mit dem Magazin "Us Weekly" zudem über seine Vaterfreuden schwärmt. "Kinder aufzuziehen ist das Größte, was ein Mensch - oder zumindest ich - im Leben machen kann. Ich weiß, was das Beste an meinem Leben ist und das sind meine Kinder und das heißt nicht, dass es nicht andere großartige Dinge gibt, aber ich weiß, was im Mittelpunkt steht." Trotzdem, so der 40-Jährige, sei eine Balance zwischen Arbeit und Familienleben äußerst wichtig. "Ich bin gerade dabei, das herauszufinden. Ich gebe sicher nicht vor, alles zu wissen." Daher will sich Affleck vorerst auch eine kleine Auszeit nehmen, um sich um die Kinder zu kümmern, während Garner mit einem Filmprojekt beschäftigt sein wird.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.