Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Russell Brand
Russell Brand
© BANG Showbiz

Russell Brand streitet mit Nachrichtensprechern

"Ihr redet über mich, als wäre ich ein Außerirdischer"

Russell Brand hat sich jetzt mit amerikanischen Nachrichtensprechern angelegt, nachdem diese seinen Namen falsch aussprachen und seine Kleidung kritisierten

Der britische Komiker, der neben seinen Filmrollen auch seine eigene Radio-Show hat, war zu Besuch in der Nachrichtensendung "Morning Joe" des Senders MSNBC und legte sich dort kurzerhand mit den drei Moderatoren Mika Brzezinski, Katty Kay und Brian Shactman an, die sich nicht gerade professionell verhielten. "Wenn ich ihn so vor mir sehe, verstehe ich ihn, auch in dem Film 'Nie wieder Sex mit der Ex' oder seiner TV Show, aber im Radio verstehe ich keinen einzigen Witz, den du erzählst", kommentierte Shactman den Akzent des Briten, der verwirrt nachfragte: "Du verstehst es nicht?" "Ich glaube, es liegt nicht daran, dass man ihm nicht zuhört, sondern dass man nicht alles aufnehmen kann", erklärte Brzezinski und sprach dabei von Brand in der dritten Person, was dem 38-Jährigen gar nicht gefiel. "Ihr redet über mich, als wäre ich nicht hier, als wäre ich ein Außerirdischer, ihr wisst schon, dass ich aus einem nahegelegenen Land komme?", witzelte Brand und fügte hinzu: "Ihr solltet niemanden als 'er' bezeichnen, wenn die Person anwesend ist, ihr solltet denjenigen mit seinem Namen ansprechen, das sind normale Manieren." Brzezinski sorgte jedoch weiter dafür, dass Brand keinen Grund zur Besänftigung hatte, als sie ihn als "Willy Brand" bezeichnete, woraufhin er fragte: "Wer ist Willy?" Als die Moderatoren sich zudem lustig über seine Garderobe machten, reichte es Brand und er holte erneut aus: "Guckt jenseits der Oberfläche, das ist doch das Problem mit den heutigen Nachrichten, man vergisst, was wichtig ist und entscheidet sich nur mithilfe oberflächlicher Information", kritisierte er die Nachrichtensprecher und die Sendung.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.