Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Johnny Depp und Armie Hammer
Johnny Depp und Armie Hammer
© BANG Showbiz

'The Lone Ranger'-Fortsetzung mit Johnny Depp geplant?

"Wir werden sehen"

Eine Fortsetzung von 'The Lone Ranger' scheint möglich, nachdem mehrere Stars bereits Verträge über nachfolgende Filme unterzeichnet haben sollen

Der Disney-Western - in dem Hollywood-Star Johnny Depp in der Rolle des Indianers Tonto zu sehen ist - könnte Berichten zufolge fortgesetzt werden, da einige der Darsteller schon im Vorfeld für kommende Teile unterschrieben haben und auch Depp scheint einem Sequel nicht abgeneigt zu sein. So verrät etwa Schauspieler Armie Hammer im Gespräch mit 'E! News', dass er bereits für ein "paar" weitere Filme unter Vertrag steht, räumt allerdings ein: "Wir werden sehen. Es hängt irgendwie alles von diesem ab."

Neben dem 26-jährigen 'Social Network'-Star soll dem Bericht zufolge auch Co-Star Ruth Wilson bereits für eine Fortsetzung unterzeichnet haben. "Ich habe einen Vertrag für drei. Wenn es also einen weiteren gäbe, wäre es toll, dabei zu sein, aber man weiß nie", so Wilson.

Depp gibt sich derweil ein wenig zurückhaltender, was eine mögliche Fortsetzung des Streifens angeht - abgeneigt wäre er jedoch nicht. Obwohl er den Film eigentlich als "einmalige Sache" sieht, würde er scheinbar gern für einen weiteren Teil vor die Kamera treten. "Wenn sie anfangen würden, bei diesem [Film] über eine Fortsetzung zu reden, wäre ich sofort bereit", so der 50-Jährige.

In Deutschland kommt 'The Lone Ranger' am 8. August in die Kinos.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.