Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Sandra Bullock
Sandra Bullock
© BANG Showbiz

Sandra Bullock: Keine Kinder mehr

Ein Sohn ist genug

Bullock hat ihre Familienplanung abgeschlossen.

Die Schauspielerin zieht ihren dreijährigen Adoptivsohn Louis als alleinerziehende Mutter groß und hat nicht vor, diesem noch ein Geschwisterchen zu schenken. "Louis hat so viele Kinder um sich herum, dass sich die Geschwister-Frage noch nicht gestellt hat. Wenn er eines Tages damit ankommt, soll er sich selbst eins beschaffen", scherzt sie im Interview mit dem 'Sonntagsblick'.

Ihr kleiner Sohn bekommt derweil auch die volle Aufmerksamkeit seiner Mutter. Auch wenn dies anstrengend ist, sei der Alltag mit Louis für sie auch immer Spaß. "Ich verbringe jeden Tag, jeden Augenblick mit Louis. Aufstehen in aller Herrgottsfrühe, seinen Lunch zubereiten, ihn zum Kindergarten bringen. Dann habe ich zwei Stunden für mich. Saubermachen, Fitness, waschen. Ja, waschen. Ist das nicht aufregend. Und dann bin ich müde. Aber verstehen Sie mich nicht falsch. Alles ist Fun. Der ganze Tag. Als ob ich meine eigene Kindheit noch einmal erlebe."

Trotz ihrer Arbeit, die viel Zeit in Anspruch nimmt, fühlt sich Bullock derweil nie als Rabenmutter. "Aber am Ende des Tages stelle ich mir immer die Frage: 'Habe ich genug für mein Kind getan?' Dabei dreht sich mein ganzes Leben um den jungen Mann."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.