Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"Kill the Boss 2"-Schauspieler warten auf Skript

"Es wird noch am Drehbuch gefeilt"

Day behauptet, dass er und seine Schauspiel-Kollegen, mit denen er im zweiten Teil von 'Kill the Boss' zu sehen sein wird, immer noch auf das Drehbuch warten.

Der 37-jährige Schauspieler, der für die Komödie erneut in die Rolle des hoffnungslosen Romantikers Dale Arbus schlüpfen wird, hat bestätigt, dass die originale Besetzung auch der Fortsetzung erhalten bleibt, die Autoren aber immer noch damit beschäftigt sind, am Drehbuch zu feilen.

Im Interview mit der amerikanischen Homepage 'Collider.com' berichtet er: "Ja, wir hatten darüber gesprochen, einen zweiten Film zu machen und alle waren sich darüber einig. Und ich weiß, dass gerade an einem Konzept gearbeitet wird, das eine Fortsetzung lohnenswert macht, und es wird noch am Drehbuch gefeilt."

Die Dreharbeiten für 'Kill the Boss 2' haben folglich noch nicht begonnen, aber bereits jetzt ist der Ehrgeiz für die Fortsetzung des Kino-Hits groß. "Ich führe derzeit Gespräche mit allen und hoffentlich können wir etwas richtig Gutes abliefern."

Neben Day werden auch Jason Bateman (Nick Hendricks), Jason Sudeikis (Kurt Buckman), Jennifer Aniston (Dr. Julia Harris), Colin Farrell (Bobby Pellitt) und Kevin Spacey (David Harken) wieder mit von der Partie sind. Der erste Teil handelte von drei Freunden, gespielt von Day, Bateman und Sudeikis, die gemeinsam den Plan schmieden, ihre arroganten, beleidigenden und kontrollsüchtigen Chefs zu ermorden.

Jennifer Aniston gewann für ihre Darbietung als fiese Vorgesetzte im vergangenen Jahr einen 'MTV Movie Award' in der Kategorie 'Bester Leinwand-Drecksack'.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.