Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
ames-Bond-Dreamteam Daniel Craig und Sam Mendes
ames-Bond-Dreamteam Daniel Craig und Sam Mendes
© BANG Showbiz

Bond 24: Wird England ausgelöscht?

James Bond bekommt es mit wahnsinnigem Chemiker zu tun

James Bond muss sich im nächsten 007-Streifen im Jahr 2015 offenbar einem wahnsinnigen Chemiker stellen, der England auslöschen will.

Wie die englische Zeitung 'The Sun' herausfand, entschieden sich die Produzenten der kultigen Agenten-Serie für eine Verfilmung des Romans 'Devil May Care', der 2008 zur Feier des 100. Geburtstags des verstorbenen Bond-Schöpfers Ian Flemming veröffentlicht wurde. 007-Fans wird es freuen, schlug der Roman aus der Feder Sebastian Faulks' nach seiner Veröffentlichung doch als Verkaufsschlager ein und toppte nach nur einer Woche bereits die britischen Bestseller-Charts. In der Vorlage bekommt es der Doppelnullagent Bond mit Dr Julius Gorner zu tun, ein größenwahnsinniger Chemiker mit tiefempfundenen Hass für Bonds Heimat England.

Wer die Rolle des Bösewichts in der nunmehr 24. Auflage des Actionklassikers übernehmen wird, ist noch nicht bekannt. Zuletzt brachten sich verschiedene Schauspieler selbst ins Gespräch für die begehrte Rolle - darunter etwa auch Harry Potter-Star Daniel Radcliffe.

Fest steht aber bislang lediglich, dass Daniel Craig zum vierten Mal in die Rolle des Geheimagenten schlüpft, während die Regie abermals von Oscar-Preisträger Sam Mendes ('American Beauty') übernommen wird. Der Filmemacher saß bereits beim Vorgänger-Bond auf dem Regiestuhl und sorgte für den erfolgreichsten 007 aller Zeiten - über 800 Millionen Euro spielte 'Skyfall' weltweit allein an den Kinokassen ein. Mendes erklärte nach Bekanntwerden der frohen Botschaft: "Ich freue mich sehr darauf, die Zügel wieder in die Hand nehmen zu können und ein zweites Mal mit Daniel Craig, Michael G. Wilson und Barbara Broccoli zu arbeiten."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.