Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Rupert Grint
Rupert Grint
© BANG Showbiz

Rupert Grint spielt Theater

Rolle als amphetaminabhängiger Krimineller

Grint gibt am Londoner West End sein Theater-Debüt.

Der Schauspieler, der als Ron Weasley in den 'Harry Potter'-Filmen bekannt wurde, wird nun erstmals auch in einem Theaterstück zu sehen sein. Regisseur Ian Rickson engagierte den 24-Jährigen für das Stück 'Mojo', da er ihm mit seiner "normalen" und "konzentrierten" Schauspielerei aufgefallen war.

Rickson, der schon 1995 die Regie des Stücks übernahm, erklärt der 'Daily Mail': "Ich habe die Potter-Filme mit meiner Tochter gesehen und fand immer, dass Rupert als Ron Weasley sehr überzeugend wirkte. Ihn umgibt etwas Normales und Konzentriertes. In der Welt von 'Mojo' suchen wir danach."

Der Regisseur enthüllt außerdem, dass seine Entscheidung, Grint zu besetzen, von einer Unterhaltung mit David Yates beeinflusst wurde. Yates, der die Regie bei vier Potter-Filmen übernahm, hatte Rickson von den "versteckten Talenten" des Jungschauspielers vorgeschwärmt.

In dem Stück wird Grint einen amphetaminabhängigen Kriminellen darstellen.

Auch Grints ehemaliger 'Harry Potter'-Kollege Daniel Radcliffe, der damals die Hauptfigur darstellte, war nach dem Ende der Filmreihe in mehreren Theaterstücken zu sehen, zuletzt im Stück 'The Cripple of Inishmaan', in dem er einen behinderten Jugendlichen spielte.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.