Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Ethan Hawke: Zu jung für Ehe mit Uma Thurman

"Wenn man jung erfolgreich wird, ist das wirklich überwältigend"

Hawke war für seine Ehe mit Uma Thurman noch nicht reif genug.

Die beiden Schauspieler, die gemeinsam zwei Kinder großziehen, gaben sich vor 15 Jahren das Ja-Wort, ließen sich 2005 nach sieben Jahren allerdings wieder scheiden. Heiraten wollte Hawke seine Kollegin damals vor allem, weil er sich davon Stabilität in seinem Leben erhoffte. "Wenn man jung erfolgreich wird, ist das wirklich überwältigend", erklärt der 42-Jährige im Magazin 'Elle'. "Die Welt schien außer Kontrolle. Und ich wollte, dass sie aufhört, sich so schnell zu drehen. Ich dachte, dass eine Ehe meine Variablen mindern würde, aber ich lag absolut falsch."

Um eine Ehe zu führen sei er damals nämlich einfach geistig und emotional zu unreif gewesen, erklärt er. "Es gab diese Erkenntnis, dass das menschliche Gehirn bis zum 28. Lebensjahr noch nicht komplett ausgebildet ist. Ich bin mir total sicher, dass mein Stirnhirn noch nicht fertig war. Ich hatte keinerlei Recht, Versprechen für einen längeren Zeitraum als zwei Wochen zu geben."

Drei Jahre nach der Scheidung von Thurman heiratete Hawke 2008 seine Frau Ryan, mit der er zwei Töchter hat.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.