Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Catherine Zeta-Jones
Catherine Zeta-Jones
© BANG Showbiz

Catherine Zeta-Jones: Freundin sorgt sich um ihre Gesundheit

"Die nächsten Wochen werden hart und ich bin sehr besorgt um sie"

Die Trauzeugin von Catherine Zeta-Jones hat ernsthafte Sorgen um ihre gute Freundin angemeldet.

Die Schauspielerin versucht gerade verzweifelt, ihre bereits 17 Jahre haltende Ehe mit Hollywood-Star Michael Douglas zu retten, was die 43-Jährige an ihre Grenzen bringt und sich laut der Vertrauten, TV-Moderatorin Anna Walker, auch sehr negativ auf ihre manische Depression auswirkt, unter der Zeta-Jones seit einiger Zeit leidet.

"Die nächsten Wochen werden hart und ich bin sehr besorgt um sie", äußert sich die Freundin in der 'Mail on Sunday'. "Das ist eine schreckliche Zeit und ihre psychische Gesundheit könnte ernsthaft davon betroffen werden."

Für einen Tiefschlag sorgte vor wenigen Jahren auch die Kehlkopfkrebs-Erkrankung von Ehemann Douglas, was Zeta-Jones nie wirklich verkraftet habe.

"sie war gerade nochmals wegen ihrer manischen Depression in Behandlung und wenn sie dies trotzdem unter Kontrolle halten kann, wäre das schon ein Wunder."

Dazu kommen noch die Spekulationen um ein Ehe-Aus mit Douglas. Die beiden legen momentan eine Beziehungspause ein, wie eine Sprecherin kürzlich erklärte. Sollte es tatsächlich zum endgültigen Bruch kommen, wäre das "sehr hart" für die Oscar-Preisträgerin, wie Freundin Walker betont. "Weil sie definitiv daran glaubt, dass man nur einmal im Leben heiraten soll. Catherine ist da eher altmodisch und wollte niemals eine Scheidung erleben müssen", berichtet die Insiderin.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.